MENÜ

Co­ro­na-Imp­fung im HDG

Impf­ter­min am Frei­tag, 17. Sep­tem­ber von 15.00 bis 17.00 Uhr

bmg_hwg_mitmachplakat.png


Die Marktgemeinde macht es in Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Landkreises Straubing-Bogen und der Stadt Straubing möglich, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Schülerinnen und Schüler der örtlichen Schulen vor Ort gegen das Corona-Virus impfen lassen können.


Impftermin ist am Freitag, 17. September 2021 in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat im August nach Auswertung neuester Daten und umfänglicher Risiko-Nutzen-Analyse eine allgemeine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren veröffentlicht. Deshalb möchte man auch allen Personen zwischen 12 und 17 Jahren ein Impfangebot machen.

Vor der Impfung sind eine entsprechende ärztliche Aufklärung und gegebenenfalls die Zustimmung der Sorgeberechtigten notwendig.

Bei Minderjährigen unter 14 Jahren ist regelmäßig die Einwilligung der Eltern bzw. Sorge-berechtigten einzuholen. Jugendliche können selbst einwilligen, wenn sie die erforderliche Einsichts- und Entscheidungsfähigkeit besitzen; das ist in der Regel mit 16 Jahren der Fall.

Meist sind beide Eltern nur gemeinsam einwilligungsbefugt. Jeder Elternteil kann jedoch den anderen ermächtigen, für ihn mitzuentscheiden. Die Sorgeberechtigten oder der Sorgeberechtigte kann, muss aber bei der Impfung selbst nicht vor Ort sein. Die Einwilligung kann auch zuvor schriftlich erfolgen.

Detaillierte Informationen rund um die Impfung von Kindern und Jugendlichen finden sie auf der Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter https://www.bzga.de

 

Bitte nutzen Sie das Angebot. Sie sparen sich dadurch die Fahrt ins Impfzentrum nach Straubing! 

 

Weitere Infos: 
https://www.landkreis-straubing-bogen.de/buergerservice/aktuelles-pressemitteilungen/impfwoche-2/