MENÜ

Zah­len & Fak­ten

Der Markt Mallersdorf-Pfaffenberg liegt im niederbayerischen Tertiär-Hügelland an der Kleinen Laber und ist wegen seiner guten Infrastruktur Mittelzentrum im Landkreis Straubing-Bogen.


Mallersdorf-Pfaffenberg gehört zum Regierungsbezirk Niederbayern, der Region Donau-Wald, dem Landtags-Stimmkreis 209 Straubing, dem Bundestags-Wahlkreis 231 Straubing sowie zum Amtsgerichtsbezirk Straubing.

Allgemeine Daten

Stand: 01.01.2020
Fläche in qkm insgesamt 73
Länge der Gemeindeverbindungsstraßen in km 33,4
Länge der Gemeindeortsstraßen in km 44,8
Länge der gesamten Gemeindestraßen in km 78,2
Schülerzahl der Grund- u. Mittelschule im Schuljahr 2019/2020 341
Volumen des Verwaltungshaushaltes 2020 12.835.416 EUR
Volumen des Vermögenshaushaltes 2020 9.744.580 EUR

Bevölkerungsstand (Haupt- und Nebenwohnsitz)

Stand: 01.01.2021
Bevölkerung 7.310
männlich 3.479
weiblich 3.831

Einwohnerzahlen in den Ortsteilen

Ortsteile Einwohner 01.01.2021
Mallersdorf 2.697
Pfaffenberg 2.556
Ascholtshausen 170
Holztraubach 234
Niederlindhart 382
Oberellenbach 246
Oberhaselbach 409
Oberlindhart 417
Upfkofen 199

Al­ter­na­ti­ve Ener­gi­en

Der Markt Mallersdorf-Pfaffenberg nimmt an der Solarbundesliga teil. Die Reihung auf Bundesebene kann unter www.solarbundesliga.de nachgeschlagen werden.

energieerzeugung.png
stromverbrauch.png